Bürgerkomitee Mainz | Pressemitteilung
Bürgerkomitee Mainz, Bundestagswahl 2017, Bürgerkandidat, Direktkandidat, Wahlkreis Mainz, Wahlkreis 205
10
archive,category,category-pressemitteilung,category-10,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_popup_menu_text_scaledown,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-11.0,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive
 

Pressemitteilung

Unter dem Motto: „#ProKo statt #GroKo. Wir fordern eine progressive Agenda für Deutschland, Europa und die Welt“ haben sich am Montag rund 100 Bürger*innen in Berlin-Kreuzberg getroffen, um bei der Präsentation des Progressiven Koalitionsvertrags dabei zu sein.

„Wir fordern eine progressive Agenda für Deutschland, Europa und die Welt“   Unter dem Motto #ProKo statt #GroKo haben sich bislang knapp 30 Organisationen versammelt, die als Progressive Koalition zeigen wollen, dass die Politik von SPD und Union nicht alternativlos ist. Sie bieten eine Plattform für Initiativen, Verbände...

Gesamtdeutsches Bürgerkandidatentreffen in Bad Sulza – 25./26. November 2017

Mainz,  27.11.2017 – Aus ganz Deutschland trafen sich am 25. und 26. November 2017 die unabhängigen Mitglieder der lokalen Bürgerkomitees der Initiative „Bürgerkandidaten“ in Bad Sulza/Thüringen zu einem Planungs- und Diskussionsforum - darunter auch viele, wie Bernhard Heck (Bürgerkomitee Mainz), die bei den letzten Bundestagswahlen als parteifreie Direktkandidaten aufgestellt waren.

Brauchen wir eine neue Wirtschaftsordnung, um die Krisen unserer Zeit zu lösen?

Das Bürgerkomitee Mainz veranstaltete am Dienstag, den 05. September zusammen mit dem Bürgerkandidaten Bernhard Heck im Rahmen des Wahlkampfes einen Vortrag zur Wirtschaftspolitik.