Bürgerkomitee Mainz | Bürgerkomitee Mainz
Bürgerkomitee Mainz
22
home,page-template-default,page,page-id-22,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_popup_menu_text_scaledown,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-11.0,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive
 

Bürgerkomitee

Politische Bildung

 

Das Bürgerkomitee Mainz hat 2017 mit öffentlichen Vorträgen und Diskussionen ( in den Räumen der Landeszentrale für politische Bildung Rheinlandpfalz )  begonnen, um die Meinungsbildung und Demokratieteilhabe der Bürgerschaft zu stärken. Dazu gehören auch Veranstaltungen mit Bürgerinitiativen aus Mainz, auf Landes- und Bundesebene, sowie darüber hinaus gehenden gesellschaftlich relevanten Themen.

Basis all unserer Veranstaltungen ist das Grundgesetz und die Menschrechtskonvention

 

Wer sind wir?

 

Empört über die Geheimverhandlungen zu den Handelsabkommen TTIP und CETA und über die dafür verantwortlichen Parteien, haben wir uns in Bürgerkomitees mit eigenen Bürgerkandidaten zusammengefunden, um uns für einen anderen Politikstil zu engagieren. Nun nach der Bundestagswahl werden wir dies – jenseits von Parteieninteressen –  durch Fachvorträge mit anschließendem argumentativem Austausch fortsetzen, um damit die politische Redlichkeit zu fördern.

 

Wir wünschen uns mehr interessierte Mitbürger, die bei der Themenauswahl, den Vorbereitungen und der Veranstaltungsorganisation helfen können, sei es situativ, phasenweise oder längerfristig, sowie Kontakt und Unterstützung durch Fachreferenten aus den Mainzer Initiativen!

 

Dies beinhaltet keine finanzielle Verpflichtung, obwohl wir uns auch über Zuwendungen freuen.

 

Wenn Sie und wir uns nicht für unsere ureigensten Belange engagieren, wer soll es dann tun?

Was Sie tun können

 

Unterstützen Sie das Bürgerkomitee Mainz durch Ihre Mitarbeit!

Gestalten Sie die Politik der Bundesrepublik Deutschland aktiv und direkt mit.

 

Wir treffen uns regelmäßig in Mainz. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.